•  
  •  

Version 2.41(27.11.2016) (UKW-Ausstieg 2024,TV-Sendungen aufzeichnen: aus VPS wird AR, TV mit Doppeltuner: Satelliten-Receiver unnötig, UPC-Cablecom bringt DAB+ auf dem Kabel)

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen. Als ehemaliger Ring der Tonbandamateure (RdT) wollen wir Sie gerne auch online mit allen Informationen rund um Multimedia und die Unterhaltungselektronik aus Sicht des Anwenders versorgen.

Der Schwerpunkt unserer Präsenz wird im Kontakt zu Multimedia-Anwendern und auch auf neutraler Beratung liegen. Dieser Bereich wird sicher von grossem Interesse für Sie sein. Beiträge für unsere Homepage aus dem Interessentenkreis sind jederzeit willkommen (z.B. Erfahrungen mit Geräten und Dienstleistungen der Unterhaltungselektronik und Multimedia Branche). Die Hompage kann auch zum Kontakt zwischen den Interessenten genutzt werden (Feedback).

Sie erreichen uns auch telefonisch unter 055 422 29 90. Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an diese Adresse senden können: info@audiovideoamateure.ch.

Grundsätzliches:
Multimedia, Homecinema, DAB+, HDTV, Blu-Ray, DVB-T2: Zu diesen Begriffen gibts im Internet Tausende von Homepages. Davon stammen ca. 99% von Firmen und Anbietern. Es gibt aber auch uns, die Konsumenten und Benutzer der Unterhaltungselektronik. Deshalb ist dies unsere Homepage.  

Wenn Sie unsere Interessengemeinschaft noch gar nicht kennen, und erst im Internet von uns erfahren haben: Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Anregungen wissen, gerne beraten wir Sie ausführlich (siehe Feedback).

Der Gründer unserer Interessengemeinschaft Kurt Felix (27.3.1941 - 16.5.2012) im Jahr der Gründung 1960. Er trägt auf dem nebenstehenden Bild das RdT-Abzeichen (Tonbandspule)am Revers. Er war damals Lehrer in Frauenfeld. Unsere Interessengemeinschaft (heute: Audio Video Amateure) wird Kurt Felix immer in dankbarer Erinnerung behalten. 

In aller Kürze sollten Sie folgendes über uns wissen: Unsere Interessengemeinschaft wurde im Jahre 1960 durch Kurt Felix (Teleboy) unter dem Namen "Ring der Tonbandamateure" (RdT) gegründet. In der Zwischenzeit sind Spulentonbandgeräte, Tonbänder und Schallplatten aus dem Alltag verschwunden und die Digitaltechnik hat auch bei uns Einzug gehalten. Deshalb haben wir unserer Interessengemeinschaft ein neues Image gegeben. Es gibt bei uns keinen Mitgliedsbeitrag.